Vorbereitungsspiele


Beiträge: 3513

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Sa 10. Aug 2019, 21:00

Vorbereitungsspiele

13.09.2019
19:00 Uhr
Eishalle am Glockenturm


Preussen testen gegen die Eisbären Juniors

Die neue Saison und der damit verbundene Neustart der Preussen werfen ihre Schatten vorraus. Coach Simon Braun bringt unsere Jungs ordentlich ins Schwitzen, denn auch in der Regionalliga Ost braucht es ein fittes Team, um eine gute Rolle zu spielen. Was gibt es da besseres, als in der Vorbereitung gleich gegen einen der Favoriten der Regionalliga Ost zu testen. Und mit den Eisbären Juniors kommt nicht irgendein Club zum Vorbereitungsspiel, sondern einer der Clubs schlechthin in Berlin. Ein erster Gratmesser für unsere Preussen auf dem Weg in eine bessere Zukunft.
Das Spiel findet am Freitag den 13.09.2019 um 19:00 Uhr in der Eishalle am Glockenturm statt. Der Eintritt beträgt ganze 3,-€ und es ist freie Platzwahl. Tickets gibt es nur an der Abendkasse.

ECC Preussen Berlin e.V.

Beiträge: 3513

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag So 18. Aug 2019, 09:55

Re: Vorbereitungsspiele

14.09.2019
19:30 Uhr
Eishalle am Glockenturm


Berlin Blues - Preussen Berlin

Beiträge: 3513

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Do 22. Aug 2019, 20:13

Re: Vorbereitungsspiele

WEITERES TESTSPIEL IM SEPTEMBER

22.9.19
Icefighters Leipzig - Preussen Berlin
18.00 Uhr
Kohlrabizirkus

Beiträge: 3513

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Mo 26. Aug 2019, 20:45

Re: Vorbereitungsspiele

Unsere Testspiele im Überblick

Die Zeit des Wartens neigt sich dem Ende. Die Saison steht in den Startlöchern und unsere Jungs werden von Coach Simon Braun gescheucht. 3 Testspiele stehen im September noch auf der Agenda, bevor es ernst wird.
Los geht es mit einem Heimspiel am 13.09. gegen den Ligakonkurrenten Eisbären Juniors,am 14.09. geht es gegen die Berlin Blues und abgerundet wird das Ganze mit einem Besuch im Kohlrabizirkus in Leipzig gegen den Oberligisten Icefighters Leipzig.
Die Testspiele im Überblick:

Freitag 13.09.19 19:00 Uhr
ECC Preussen - Eisbären Jun.
Eissporthalle am Glockenturm
Eintritt 3,-€ bei freier Platzwahl, DK haben keine Gültigkeit und Tickets gibt es nur an der Abendkasse.

Samstag 14.09.19 19:30 Uhr
Berlin Blues - ECC Preussen
Eissporthalle am Glockenturm

Sonntag 22.09.19 18:00 Uhr
Icefighters Leipzig - ECC Preussen
Kohlrabizirkus Leipzig

ECC Preussen Berlin e.V.

Beiträge: 3513

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Mo 9. Sep 2019, 09:25

Re: Vorbereitungsspiele

Das Warten hat ein Ende
Preussen startet am Wochenende mit einem Doppelpack in die Preseason



Seid ihr schon bereit für Eishockey?
13.09.2019
19:00 Uhr
Eishalle am Glockenturm
Preussen Berlin vs. Eisbären Juniors

Am Freitag treffen in der Glocke die beiden Neulinge in der Regionalliga Ost aufeinander.
Während der Kader der Preussen schon gut gefüllt ist, haben die Eisbären bisher erst 12 Spieler bekannt gegeben. Sicherlich haben sie noch was in der Hinterhand und so darf man gespannt sein mit welcher Besetzung sie am Freitag auflaufen.
Preussen präsentiert einige Neuzugänge bzw. Rückkehrer.

Wie sehen die Reihen aus? Wer steht in der Kiste? Was hat Daniel Volynec so auf der Kelle? Sind alle topfit? Was ist Simon Braun für ein Trainertyp, eher ruhig oder ein Temperamentsbolzen? Fragen über Fragen die Freitag einer Antwort bedürfen.
In diesem Sinne ist mal wieder alles angerichtet für einen tollen Eishockeyabend in Berlin.
Wenn der erste Puck eingeworfen wird heißt es zum ersten Mal:
Simon lass die Adler los.
Bei freier Platzwahl beträgt der Eintritt für diese Begegnung freundliche 3€.
Dauerkarten sind noch nicht gültig.

14.09.2019
19:30 Uhr
Eishalle am Glockenturm
Berlin Blues vs. Preussen Berlin

Unsere Preussen treffen im PO9 in einem weiteren Testspiel auf die „Berlin Blues“.
Dieses Spiel findet im Rahmen der Saisoneröffnung bei den Blues, welche um16:00 Uhr beginnt statt.
Hier gibt es ein Wiedersehen mit vielen alten Bekannten, allen voran Andre Berger und Jan Schmidt. Die Namen Marcel Hermle, Rick Giermann und Anthony Eshun wurden bisher nicht für den Kader genannt.
Freuen wir uns auf einen kurzweiligen Eishockeyabend in der Glocke mit hoffentlich vielen Toren.
Wenn der erste Puck eingeworfen wird heißt es wieder:
Simon lass die Adler los.
Der Eintritt ist frei!!!

Beiträge: 3513

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Sa 14. Sep 2019, 10:03

Re: Vorbereitungsspiele

Preussen Berlin vs. Eisbären Juniors 2:1 (1:1, 0:0, 1:0)

Über 200 Preussenfans pilgerten zum esten Testspiel der Saison 2019/20 an den Glockenturm und machten somit schon mal deutlich, dass sie das Team von Simon Braun auch in der Regionalliga unterstützen werden.
Viele bekannte Gesichter auf der Tribüne. Max Janke, Nico Jentzsch, Patrick Hoffmann und FASS Trainer Oliver Miethke seien hier stellvertretend genannt.

Wie nicht anders zu erwarten brauchten beide Teams etwas Zeit um ins Spiel zu finden. Von den Ansätzen nicht schlecht, aber die Feinabstimmung wird noch etwas brauchen.
Neuer Captain ist Dennis Dörner und der war dann am ersten Tor auch gleich mal beteiligt. Ein Fehlpass in der ersten Spielminute und die Eisbären bedankten sich artig mit dem 0 zu 1.
Danach ausgeglichenes Spie und in der 15 Minute das verdiente 1 zu 1 durc Philipp D'Heureuse.
Auffällig auf Seiten der Preussen war die Nummer 10. Wer ist das ?
Auflösung des Rätsels ...Gregor Kubail ...letzte Saison bei den Harzer Falken wird die Preussen in der Regio verstärken.
Im Zweiten Drittel kamen dann unsere Preussen immer besser ins Spiel. Ab der 25 Minute ging es fast nur noch in Richtung Eisbären Juniors Tor,.viele gute Aktionen,nur das Tor wollte nicht fallen.Es hätte locker 3 oder 4 zu 1 stehen könnnen, aber der Ex-Preusse im Eisbärengehäuse, Lucas Hofmann, erwischte einen Sahnetag und machte die vielen Einschussmöglichkeiten der Charlottenburger zu nichte.
So ging es auch ins letzte Drittel mit dem Spielstand von 1 zu 1.
Da ging es dann ganz schnell und Daniel Volynec traf in der 41. Spielminute zum 2 zu 1.
Die Preussen danach das klar bestimmende Team und ließen nichts mehr anbrennen.

ABER 47 Torschüsse und nur zwei Tore zeigt klar, was sich verbessern muss.

Statement der Eisbären Juniors:

"In einem sehr hochklassigen und intensiven Testspiel unterliegen wir dem ECC Preussen Berlin e.V. denkbar knapp mit 1:2 (1:1/0:0/0:1).

Wir bedanken uns für die Einladung und wünschen den Charlottenburgern eine erfolgreiche Saison".

Analyse von Preussen- Headcoach Simon Braun:

"Erst einmal bin ich mit dem Auftritt der Mannschaft zufrieden. Der Einsatz, das Tempo und die Leidenschaft haben gestimmt. Wir müssen in Punktspielen noch härter spielen, um erfolgreich zu sein, aber in Testspielen fährt man eben nicht jeden Check zu Ende.

Die Mannschaft war sehr bemüht die taktisch, spielerischen Vorgaben umzusetzen. Natürlich kann man beim ersten Testspiel nicht erwarten, dass dies zu 100% gelingt.
Die Passqualität ist bei weitem noch nicht auf dem richtigen Niveau. Das fällt gerade dann besonders auf, wenn wir wieder einmal zu verspielt agieren.
Meine Forderung nach 15-20 Torschüssen pro Drittel hat die Mannschaft erfüllt. Hier wird dann aber auch unsere wohl größte Baustelle offensichtlich, die Chancenverwertung. Aus 47 Torschüssen müssen wir einfach mehr als 2 Tore erzielen.
Als Trainer neigt man dazu immer die Dinge zu sehen, die verbessert werden müssen. Schließlich wird man dafür bezahlt, genau das zu machen.
Mit einer Nacht Abstand bin ich abgesehen von der Höhe des Ergebnisses wirklich zufrieden mit meiner Mannschaft".

Beiträge: 3513

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag So 15. Sep 2019, 09:59

Re: Vorbereitungsspiele

Berlin Blues

Verbuchen wir den Tag unter dem Motto: "Dazu sind Testspiele da". Die Preussen siegen nach einem starken 1. Drittel mit 3:12 (1:6; 0:3, 2:3) bei unserem Saisoneröffnungsfest. Auf jeden Fall nehmen wir eine Menge Erkenntnisse mit, die uns während der Saison nicht passieren dürfen.

Beiträge: 3513

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag So 15. Sep 2019, 10:34

Re: Vorbereitungsspiele

Berlin Blues vs. Preussen Berlin 3:12 (1:6; 0:3, 2:3)

Was einen Tag zuvor gegen die Eisbären Juniors noch zu bemängeln war, wurde gegen die Berlin Blues nachgeholt. Ein Dutzend Buden gegen den Ligakonkurrenten sind eine ordentliche Ausbeute.
Es dauerte bis zur 8. Spielminute bis Felix Braun die Führung gelang. 2 Minuten später der Ausgleich.
Dies war der Wachmacher für Preussen. Bis zum Drittelende klingelte es im Zweiminutentakt im Bluesgehäuse.
Ein sauber runtergespieltes 2. Drittel und es roch nach zweistellig.
Den Schlussabschnitt konnten die Gastgeber etwas freundlicher gestalten und Morten Braun, der diesmal im Kasten stand musste zweimal hinter sich greifen.
Dennoch ging auch dieses Drittel mit 2:3 an die Preussen.
Nächste Woche Sonntag wartet ein anderes Kaliber auf die Jungs von Headcoach Simon Braun. Es geht in den Kohlrabizirkus nach Leipzig wo der Oberligist Icefighters Leipzig den Charlottenburgern auf den Zahn fühlen wird.

Beiträge: 3513

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Mo 23. Sep 2019, 06:51

Re: Vorbereitungsspiele

Icefighters Leipzig - Preussen 9:2 (5:1/0:1/4:0)

Kaum begonnen, stand es auch schon 2:0 für die Icefighters, die unsere Jungs schlichtweg überrannten. Es dauerte etwas, ehe unsere Jungs sich so gaaaanz langsam anmeldeten. Dann aber mit Klasse. Braun bringt die Scheibe vor das Tor, Justin hält die Kelle rein und drin das Ding. Die Preussen nun anwesend erspielten sich weitere gute Chancen. Vor allem das PP sieht aber mal richtig gut aus. Die Scheibe lief, alle Spieler in Bewegung, jeder wusste, wo er hinspielen müsste, sah richtig toll aus, nur der Erfolg wollte sich nicht einstellen. Als die Preussen voll dabei waren, kam prompt der Nackenschlag. Böser Fehler im Aufbau im gegnerischen Drittel und dann geht es rasend zackig. Bei einer nicht vorhandenen Abwehr sieht dann auch ein Keeper schlecht aus. Der Unterschied zeigte sich u.a. auch in der Chancenverwertung...
Die Messestädter ließen sich bei Chancen nicht lange Bitten und schlugen eiskalt zu. 5:1 nach dem ersten Drittel spiegelt auch das Geschehen auf dem Eis wieder. Rein ins Mitteldrittel und Augenreiben war angesagt. Die Preussen kauften mit ihrem Spiel dem Gastgeber nun den Schneid ab. Die kamen mit dem Preussenspiel im Mitteldrittel so garnicht klar. Es ging fast nur in eine Richtung. Dann passiert es auch Mal, daß das Glück des Tüchtigen auf der richtigen Seite ist....Braunii läuft den Keeper an, setzt ihn unter Druck, dieser mit einem Blackout und Brauni sagt Danke. Weiter ging es Richtung Leipziger Tor, Chancen en Masse und die auch noch richtig gut herausgespielt. Leipzig zwar immer wieder mit brandgefährlichen Kontern, aber in diesem Drittel stimmte einfach alles. Nach 40min 5:2 und damit war jetzt der Oberligist gut bedient. Letztes Drittel beginnt mit PP Icefighters und die zeigen gleich mal, wie man es richtig macht, 6:2. Unsere Jungs weiter recht unbeeindruckt erarbeiteten sich immer wieder gute Möglichkeiten. Man merkte aber nun schon, das es ein Unterschied ist, ob ich 2x die Woche trainieren darf, oder, wie Leipzsch mehrfach. Die Kraft neigte sich nun auch dem Ende. Ein Doppelschlag führte dann gegen eine komplett entblößte Defensive zum 8:2. Egal, selbst da schmissen unsere Jungs nicht das Handtuch und versuchten es weiter. Es ging munter hoch und runter, obwohl Leipzig die Sache hier nun doch sehr klar im Griff hatte. Endpunkt dann zwar das 9:2 aber für mich persönlich spielte das Ergebnis nur eine untergeordnete Rolle. Was wir da vor allem im 2.Drittel zu sehen bekamen, war schon echt klasse. Man darf sich in der kommenden Saison auf diese Jungs freuen. Wenn wir jetzt noch nen Blueliner hätten .
Ich wünsche allen einen guten Start in die Woche
Euer Marcy

nowoczesne kuchnie katowice częstochowa sosnowiec gliwice zabrze bytom ruda śląska tychy dąbrowa górnicza chorzów mysłowice siemianowice śląskie żory

Zurück zu Regionalliga 2019/2020

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software. kuchnie na wymiar Zawiercie

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de