Spiele u. Ergebnisse


Beiträge: 3741

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag So 6. Okt 2019, 18:55

Spiele u. Ergebnisse

06.10.2019

ECC Preussen Berlin Ib gegen den ASC Spandau 8:4 (5:1/1:2/2:1)

Marc-Andre Niedermeyer (ECC 1b) Spieldauerdisziplinarstrafe

Beiträge: 3741

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag So 20. Okt 2019, 07:30

Re: Spiele u. Ergebnisse

19.10.2019

FASS Berlin 1b - ECC Preussen 1b 3:4 (1:1/1:0/0:3)

Der ECC war Favorit, leicht wollten es ihnen die Weddinger aber nicht machen. Den Charlottenburgern gelang nach sechs Minuten das 0:1 durch Dustin Hesse, dann aber gab es erstmals in dieser Saison bei der 1b Torjubel. Maximilian Schlatmann gelang nach 13 Minuten der umjubelte Ausgleich. Der ECC hatte zwar in der Folge mehr vom Spiel, sie machten aber nichts daraus. FASS kam auch zu guten Angriffen, es blieb aber beim 1:1 nach 20 Minuten.

Dann durften sich die Weddinger erstmals an einer Führung erfreuen. Denn nach 18 Sekunden fiel der einzige Treffer des Drittels. Johannes Hobrecht war der Torschütze. Die Gäste stürmten wütend an, schafften es aber nicht daraus zählbares zu machen. FASS nutzte jede Möglichkeit zur Entlastung und sorgte so auch für Gefahr vor dem Tor des Gegners.

Im letzten Drittel gelang es dem ECC doch noch das Spiel zu drehen. Dennis Hesse (41., 55.) und Dustin Hesse (57.) brachten die Charlottenburger in Führung und diese retteten sie über die Zeit.

Schiedsrichter: A. Simankov, M. Schewe
Strafen: FASS 8 + 10 T.-E. Roussy (Check gg Kopf- und Nackenbereich (2/12/4), ECC 16 + 10 S. Wolff (Check von hinten (20/2/4)
Tore:
0:1 (05:43) De. Hesse SH1; 1:1 (
12:01) M. Schlatmann (K. Pfennig, M. Kuszynski);
2:1 (20:18) J. Hobrecht (L. Lemke) PP1;
2:2 (40:56) De. Hesse (S. Roubicek); 2:3 (54:30) De. Hesse; 2:4 (56:25) Du. Hesse (S. Poguntke, De. Hesse) PP1;

https://www.noppe-ist-schuld.de/index.p ... Lj0JzEgxIA

Beiträge: 3741

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag So 27. Okt 2019, 07:55

Re: Spiele u. Ergebnisse

Allstars gewinnen beim ECC
Preussen Berlin 1b – FASS Berlin 1c Allstars 4:5 (2:0/0:2/4:3)

Nach ausgeglichenem Beginn konnte Dominik Schulz mit zwei Treffern ECC im 1. Drittel mit 2:0 in Führung bringen (12., 17.).

Die Allstars brauchten ein wenig, bis sie aus ihren Torchancen zählbares machen konnten. Jules Thoma (32.) und 15 Sekunden vor der 2. Pause Kevin Ritter konnten im 2. Drittel ausgleichen.

Nun lief es besser und nach 47 Minuten führten die Weddinger mit 2:5. Innerhalb von Minuten drehten Maximilian von Helden (46.) und Jules Thoma mit zwei Treffern innerhalb von 14 Sekunden (47.) das Spiel. Dustin Hesse gelang eine weitere Minute das 3:5 und sieben Minuten vor dem Ende machte es Christopher Tillack durch einen Powerplaytreffer zum 4:5 wieder richtig spannend. Nun verteidigten die Weddinger wieder sehr gut und sie kamen auch zu weiteren Chancen. 57 Sekunden vor dem Ende nahm der ECC den Torhüter vom Eis, es blieb aber beim knappen Sieg für die Weddinger.

Schiedsrichter: N. Meißner, M. Schewe
Strafen: ECC 6 (4/2/0), FASS 14 (6/4/4)
Tore:
1:0 (11:27) D. Schulz (M.-A. Niedermeyer, K. Hoffer ); 2:0 (16:17) D. Schulz (Du. Hesse, M.-A. Niedermeyer);
2:1 (31:14) J. Thoma (M. v. Helden, J. Müller); 2:2 (39:45) K. Ritter (J. Thoma, N. Krautz);
2:3 (45:20) M. v. Helden (B. Salzmann); 2:4 (46:37) J. Thoma (D. Karrenbauer); 2:5 (46:51) J. Thoma (N. Krautz, J. Müller); 3:5 (47:42) Du. Hesse (P. Heinze); 4:5 (52:43) Ch. Tillack (P. Balko) PP1;

https://www.noppe-ist-schuld.de/index.p ... d-TrrmrltM

Beiträge: 3741

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag So 8. Dez 2019, 07:38

Re: Spiele u. Ergebnisse

ECC Preussen Berlin 1b - ESC Berlin 7:3

Beiträge: 3741

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag So 22. Dez 2019, 08:45

Re: Spiele u. Ergebnisse

BSG Eternit Berlin - ECC Preussen Berlin 1b 1:13

Beiträge: 3741

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag So 5. Jan 2020, 08:29

Re: Spiele u. Ergebnisse

ECC Preussen Berlin 1b - SCC Berlin 21:2

Beiträge: 3741

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Mo 13. Jan 2020, 08:24

Re: Spiele u. Ergebnisse

Berliner Bären-Preussen Ib 2:6

Beiträge: 3741

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Mo 20. Jan 2020, 08:56

Re: Spiele u. Ergebnisse

ECC Preussen Berlin 1b - EHC Berlin Blues 1b 8:5

Beiträge: 3741

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag So 26. Jan 2020, 07:37

Re: Spiele u. Ergebnisse

Beiträge: 3741

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag So 26. Jan 2020, 21:04

Re: Spiele u. Ergebnisse

„Die Hesse komme“
logo landesligaZu viele Ausfälle, ein nahezu verschlafenes erstes Drittel und eine starke Leistung der Hesse-Brüder in Diensten des ECC sorgten am Samstagabend in der Eishalle an der Glockenturmstraße dafür, dass es für das OSC-Team um Trainer Fred Fleck eine weitere Niederlage setzte und damit die Playoffs in der LL Berlin in weite Ferne gerückt sind. Mit 3:7 (0:4 2:3 1:0) musste man sich dem Tabellenzweiten nach 60 Minuten schließlich geschlagen geben.

Trotz sieben Ausfällen brachte der OSC 14 Feldspielern und Lilly-Ann Riesner auf das Eis und wollte der Abstand zu den Playoff-Plätzen trotzdem verkürzen, die 1b des finanziell angeschlagenen ECC Preussen (ein Insolvenz-Verfahren steht im Raum) hielt mit drei kompletten Blöcken sowie den Goalies Tim Ziesmer und Benjamin Grunwald dagegen, hatte aber auch einige Ausfälle zu beklagen, kann diese jedoch besser kompensieren, weil der ganze Kader doch sehr breit aufgestellt ist.

Von Beginn an machte der favorisierte Tabellenzweite aus Charlottenburg Druck, überbrückte mit schnellen Pässen den Bereich zwischen den Dritteln und kam so schon früh zu ersten Schüssen, ein zu weit aufgerückter OSC machte jedoch das erste Tor erst möglich. Stephan Wolff eroberte im eigenen Drittel die Scheibe, passte zu Mathias Löhr und dessen schneller Querpass machte den Weg frei für Mark Scheuerlein, der unbedrängt auf die junge Torhüterin zugehen konnte. Die konnte den ersten Schuss noch mit einem starken Reflex abwehren, aber die Scheibe landete wieder auf dessen Schläger und es stand 0:1 nach gut vier Minuten. 72 Sekunden später war es dann Dennis Hesse, der eine ähnliche Situation zu seinem Vorteil nutzen konnte, als er völlig frei vor Lilly-Ann zum Schuss kam. Die reagierte wieder unheimlich stark, aber der Abpraller … und so stand es 0:2 (6.). Auch danach war vom OSC wenig bis nichts zu sehen, der ECC konnte schalten und walten, wie er wollte; einzig die überragende Leistung von Lilly-Ann Riesner verhinderte zunächst ein höheres Ergebnis. Aber in der 14. und 16. Minute musste sie erneut hinter sich greifen, Dennis Hesse und Dustin Hesse schraubten das Ergebnis auf 0:4, was letztlich eine Vorentscheidung in diesem ersten Drittel war.

Aber „abschlachten“ lassen wollte sich der OSC nicht und setzte zu Beginn des Mitteldrittels mit dem 1:4 ein Lebenszeichen. Aber der gut aufgelegte Dustin Hesse wollte seinem Bruder in Nichts nachstehen und erzielte mit dem 1:5 (31.) ebenfalls seinen zweiten Treffer. Trotz des Rückstandes zeigte sich der OSC besser in diesem Drittel, kassierte zwar das 1:6 durch einen schönen Schuss von der blauen Linie von Stephan Wolff (36.), konnte aber auch durch Dimitri Barabas nach schöner Vorarbeit von Sebastian Schramm das 2:6 erzielen. Aber da ist ja noch die Sache mit „gedanklich schon in der Kabine“, was 61 Sekunden vor Drittelende das 2:7 durch Dominik Schulz einbrachte.

Im Schlussdrittel war der ECC immer noch dominant, aber doch mehr im „Verwaltungsmodus“. Lilly-Ann Riesner konnte noch sich noch mehrfach mit wirklich starken Reflexen und „Saves“ auszeichnen, so dass es wohl noch deutlicher für den OSC geworden wäre, aber so fiel nur noch das 3:7 durch Erik Mönch nach Vorarbeit seines Bruders Sven Mönch (48.). Ob der Anstieg der Strafen im letzten Drittel dem Nachlassen der Kraft oder auch ein wenig der Frustbewältigung geschuldet war, spielte letztlich keine Rolle, auffällig ist es aber schon.

Eine klare Niederlage für den OSC, die zeigte, dass die Mannschaft den Ausfall mehrerer Stammspieler nicht verkraften kann; dafür ist der Kader einfach noch zu dünn, wenn es gegen ein Team von „oben“ geht. Kommen dann noch - wie im ersten Drittel geschehen - unnötige Fehler im Abwehrverhalten hinzu, ist eine Niederlage fast schon vorprogrammiert, da hilft auch keine noch so große Anstrengung.

OSC vs. ECC Preussen 1b 3:7 (0:4 2:3 1:0)

Tore:
0:1 (04:17) Scheuerlein (Löhr, Wolff) UZ 1, 0:2 (05:29) De. Hesse (Niedermeyer, Du. Hesse), 0:3 (13:21) De. Hesse (Du. Hesse, Schulz), 0:4 (15:54) Du. Hesse (Wirkus, De. Hesse)
1:4 (21:38) S. Mönch (Schramm), 1:5 (31:34) Du. Hesse (De. Hesse, Niedermeyer), 1:6 (35:51) Wolff (Löhr, Niedermeyer) UZ1, 2:6 (36:15) Barabas (E. Mönch), 2:7 (38:59) Schulz
3:7 (47:27) E. Mönch (S. Mönch) UZ1

Strafen: OSC 24 (2/6/16) – ECC 10 (6/0/4)

Schiedsrichter: Pompetzki, Simanko

Matthias Penk für OSC Berlin
Nächste

nowoczesne kuchnie katowice częstochowa sosnowiec gliwice zabrze bytom ruda śląska tychy dąbrowa górnicza chorzów mysłowice siemianowice śląskie żory

Zurück zu Landesliga 2019/2020

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software. kuchnie na wymiar Zawiercie

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de